HISTORIE

HISTORIE

Paul Wagner et Fils S.A. ist einer der führenden Anlagenbauer und Dienstleister im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung in Luxembourg.

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens Paul Wagner et Fils beginnt im Gründungsjahr 1984. Die Ursprünge des Familienunternehmens gehen dabei sogar auf das Jahr 1929 mit der Gründung von Eléctricité Wagner SA in Troisvierges zurück. Durch innovative Lösungen und qualitativ hochwertige Ausführungen hat sich Paul Wagner et Fils exzellente Referenzen geschaffen. Das Unternehmen hat seine Marktposition im Raum SaarLorLux durch den Zukauf der Hoffmann SAS (mit Sitz in Thionville) im Jahre 2007 weiterhin verstärkt.

Neben den klassischen Bereichen wie Energie-, Sicherheits- und Kommunikationstechnik deckt Paul Wagner et Fils ebenfalls die Bereiche Contracting, Gebäudemanagement und Service ab, so dass das Unternehmen sich als technisches Generalunternehmen für die gesamte Gebäudetechnik anbieten kann.

Die Kompetenz und das Qualitätsbewusstsein der über 300 Mitarbeiter ermöglichen es ebenfalls Paul Wagner et Fils, von der Beratung über die Planung bis hin zur Ausführung und der anschliessenden Wartung, alle Dienste im Rahmen der Gebäudetechnik anzubieten.

Von 2001-Herbst 2015 war Paul Wagner et Fils Teil der Imtech-Gruppe, löste sich von ihr und gehört nun der Rucio sarl an. Rucio Sarl ist eine auf internationale Firmenbeteiligungen spezialisierte Gesellschaft mit Sitz in Luxemburg. Das Unternehmen setzt bei seinen Firmenbeteiligungen stets auf eine langfristig ausgerichtete Unternehmensfortführung und –weiterentwicklung. Somit wurde es für das Luxemburger Traditionsunternehmen Paul Wagner et Fils SA mit den beiden Tochtergesellschaften Électricité Wagner SA in Troisvierges und Hoffmann SAS in Thionville möglich, erfolgreich in eine neue Zukunft zu starten.  Daher können unsere Kunden auch weiterhin auf die neuesten, technischen Entwicklungen zählen.

wagner-histoire